Kalender synchronisieren

Auf meinem iMac habe ich im Kalenderprogramm drei Kalender (Meine Frau, Mein Sohn und ich). Mit dem iPhone ist es mit iCloud verbunden. Finde ich toll; ganz gleich wo ich ich einen Eintrag mache ist es prompt am anderen Gerät aktualisiert.

Nun möchte ich aber dieselben Kalender auch am iPhone meiner Frau haben. Geht das gleichfalls wenn sie einen iCloud-Account anlegt oder funktioniert das in diesem Fall anders?

eine Anleitung bei Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=WRNZBtxVbbo

Franz schrieb:
Auf meinem iMac habe ich im Kalenderprogramm drei Kalender (Meine Frau, Mein Sohn und ich). Mit dem iPhone ist es mit iCloud verbunden. Finde ich toll; ganz gleich wo ich ich einen Eintrag mache ist es prompt am anderen Gerät aktualisiert.

Nun möchte ich aber dieselben Kalender auch am iPhone meiner Frau haben. Geht das gleichfalls wenn sie einen iCloud-Account anlegt oder funktioniert das in diesem Fall anders?

Per Familienfreigabe

Franz schrieb:
Nun möchte ich aber dieselben Kalender auch am iPhone meiner Frau haben. Geht das gleichfalls wenn sie einen iCloud-Account anlegt oder funktioniert das in diesem Fall anders?

Dadurch könnt Ihr Eure Apple-IDs miteinander verknüpfen und dann auch Eure Kalender teilen.

Kalender mit Familie teilen

Leider komme ich nicht damit zurecht. Familienfreigabe ist nicht dasselbe wie Kalender-Freigabe. Ich möchte nicht meine Einkäufe mit Familien teilen. Die genannten Beispiel beziehen sich auf Macs; aber auch das ist mir nicht gelungen. Ich habe wie beschrieben bei den Kalendern "Geteilt mit" die jeweiligen Namen eingegeben aber trotzdem scheinen sie bei den jeweiligen Geräten nicht auf. Vielleicht finde ich doch noch passende Videos. Der Grundgedanke ist, daß meinen Kalender vom iMac auch andere Familienmitglieder sehen.

Gruß
Franz

Kalender teilen

klicke einmal auf den Kalender, den du freigeben möchtest
dann Kalender freigeben
die passende Mailadresse (iCloud der Person) eintragen
dann kannst du noch einstellen, ob derjenige den Kalender auch bearbeiten darf oder nur einen Lesezugriff bekommt

hoffe geholfen zu haben

Kalender synchronisieren

Also, unsere Kalender (Meiner, Gattin, Sohn), sind am iMac. Nun sehe ich diese auf meinem iPhone was tadellos funktioniert. Die Liste der Kalender sehe ich am iPhone. Liegt das vielleicht daran, daß ich mit der gleichen Apple ID angemeldet bin? Jetzt möchte ich noch, daß meine Frau und Sohn diesen Kalender ebenfalls sehen und Bearbeiten können.

klicke einmal auf den Kalender, den du freigeben möchtest
dann Kalender freigeben

Bei mir heißt es "Teilen mit".

die passende Mailadresse (iCloud der Person) eintragen
Meine Frau ist bei iCloud mit der Apple ID angemeldet. Die dazugehörende eMail wurde eingetragen.

dann kannst du noch einstellen, ob derjenige den Kalender auch bearbeiten darf oder nur einen Lesezugriff bekommt
Das ist automatisch auf Lesen und Schreiben eingestellt.

Danach Dann sieht man beim jeweiligen Kalender dieses Funk-Zeichen. Am iPhone sieht man dann den Kalender trotzdem nicht und am iMac verschwindet die Eintragung nach einiger Zeit.

Gruß
Franz

bei mir geht das so wie

bei mir geht das so wie geschrieben

habt ihr eure Kalender auch alle auf verschiedenen Benutzeraccounts (IDs ?) oder nur verschiedene Kalender unter ein und demselben Benutzer (ID) (was falsch wäre) ?

Kalender synchronisieren

Die digitalen Kalender sind alle am iMac unter einer Apple ID. Die Kalender wurden bisher mangels iPhone gemeinsam auf einem Mac geführt. Nun haben wir jeder ein iPhone. Mein iPhone hat dieselbe ID wie der Mac und scheint deshalb auch zu funktionieren.
Der digitale Kalender am iPhone von der Gattin und Sohnes haben jeweils verschiedene IDs. Nun sollen beide auf den iMac-Kalender zugreifen, bzw. Synchron arbeiten können. Es soll ja der Kalender am iMac Immer aktuell sein. Mit meinem iPhone funktioniert es. Wir möchten ja schließlich unterwegs sehen können welche Termine der andere gerade hat.

Gruß
Franz

noch drei Fragen?

1. ist iCloud (und darin der Kalender) auf den anderen Geräten aktiviert?
2. bekommt man nicht eine Mail oder andere Benachrichtigung, wenn man einen Kalender zur Freigabe bekommen hat?
3. Hast du das Video angeschaut?

Ich kann das leider nicht testen, so müsste es funktionieren...

Kalender synchronisieren

1. Ja. Der Balken ist grün.
2. Hm? Mail-icloud ist generell und am iPhone nicht aktiviert.
3. Ja, habe ich und genau nachvollzogen.

Beim Video ist außerdem angezeigt, daß man anschließend im Browser den Kalender aufruft. Damit ist wahrscheinlich im Browser vom iPhone gemeint? Dort steht aber dann "iCloud auf diesem Gerät einrichten". Auf meinem iPhone zeigte das aber auch aber ich bekomme trotzdem den Kalender vom iMac.

Gruß
Franz

tja, dann solltest du mal

tja, dann solltest du mal iCloud anschalten, auf ALLEN Geräten

dein Workarround ist nicht praktikabel und führt, gerade in der Zukunft, zu immer mehr Problemen.

macOS ist ein Mehrbenutzersystem, welches ihr auch genau so nutzen solltet. Also verschiedene Benutzer, verschiedene APPLE IDs usw
nur dann habt ihr eine vernünftige Trennung der Daten (wichtig bei Adressbüchern, Lesezeichen Safari, Mails, Dokumenten, Bildern uvm) , könnt dann aber auch das, was ihr teilen (zB den Kalender oder auch nur Teile (Arbeit / Privat / Aktivitäten / gemeinsame Ausflüge o.ä.) davon) wollt, gut & einfach für andere Benutzer / Freunde freigeben (auf dem Rechner gibt es dafür dann den Ordner "Für alle Benutzer"

ICH würde am Rechner:
3 verschiedene Benutzer anlegen
die 3 verschiedenen ID dort verwenden
dann die passenden Kalender (exportieren) in die jeweiligen Benutzerordner importieren
dann die Kalender den einzelnen Leuten freigeben

Natürlich könnt ihr das auch über jeglichen Browser machen, aber jeder auf seinem iOS Gerät mit den von Apple mitgelieferten Programmen, macht es um so einfacher

Computer sind nicht empathisch

Sie geben die Art der Vorgehensweise vor, halte ich mich dran, gibt's keine Probleme. Mache ich das nicht und versuche der Maschine meine Handlungsweise aufzudrücken, sieht das schlecht aus.

iCloud: mindestens Kalender muss an sein. Auf allen Geräten. Ich selbst mache alles ausser Fotos an, bei Fotos nur den Stream, sonst ist in zwei Wochen iCloud voll.

In den jeweiligen Kalendern (Programme) müssen alle Kalender (Privat, geschäftlich etc.) an sein

Einen Kalender für einen Dritten mit dessen Apple ID frei geben (wie oben beschrieben). Hat er die gleiche Apple ID, hat er sowieso alle Kalender

Dann gehts