Apple veröffentlicht iPhone OS 3.0

17. Jun 2009 19:15 Uhr - sw

Es ist soweit: Das im März von Apple angekündigte iPhone OS 3.0 ist ab sofort erhältlich. Alle iPhone-Besitzer können es per iTunes 8.2-Software kostenlos herunterladen, der Download umfasst 230 MB. Das iPhone OS 3.0 bringt über 100 neue Funktionen mit.

Dazu zählen Copy & Paste, Versand und Empfang von MMS-Mitteilungen (nur iPhone 3G und iPhone 3G S), Spotlight-Suche, Tethering (Nutzung des iPhones als Datenmodem für einen Computer; Verbindung per USB oder Bluetooth), Unterstützung für Stereo-Bluetooth-Headsets (A2DP-Protokoll), automatischer Login für WLAN-Hotspots, Aufzeichnung von Sprachmemos, Querformat-Tastatur für Mail, Nachrichten, Notizen und Safari, Kindersicherung für Filme, TV-Serien und Programme, Notiz-Synchronisierung, Bluetooth-Pairing für Spiele, ein erweiterter Aktien-Ticker, CalDAV-Unterstützung für den Kalender und bessere Performance für Safari inklusive automatisches Eintragen von Logindaten.

iPhone OS 3.0 mit Copy & Paste

Cut, Copy & Paste endlich auch auf iPhone und iPod touch


Entwickler erhalten durch das neue Apple-Mobilbetriebssystem zusätzliche Möglichkeiten für die Entwicklung von Programmen und Spielen. Das iPhone OS 3.0 bietet 1000 neue Programmierschnittstellen (APIs) für iPhone-/iPod touch-Software.

Für den iPod touch ist die Aktualisierung auf das iPhone OS 3.0 kostenpflichtig. Mehr dazu hier.