Kostenloser Videoconverter für Mac OS X

Der Miro Video Converter kann Videos in Formaten wie H.264, MOV, WMV, FLV, MKV, Theora und XVID in die Formate MP4, Ogg Theora Video oder WebM konvertieren. Das Programm bietet zudem Vorgaben, um Format und Auflösung eines Films automatisch für ein bestimmtes Gerät (iPhone, iPod touch, iPad, iPod classic, iPod nano, Playstation Portable oder Android-Smartphones) umzuwandeln bzw. anzupassen. Die Software, hinter denen die Entwickler des Videoplayers Miro stehen, ist kostenlos (Open-Source-Lizenz). Der Miro Video Converter (19,2 MB, englisch) läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Eine Übersicht über empfehlenswerte kostenfreie Software für Mac OS X finden Sie in unserer Rubrik "Open-Source und Freeware".