Apple stellt weißes MacBook ein

Apple hat das Angebot an Mobilmacs gestrafft. Das weiße MacBook wurde aus dem Programm genommen. Ab sofort fungiert das neue 11,6-Zoll-MacBook-Air für 949 Euro (mehr dazu hier) als Mobilmac-Einstiegsmodell. Apples Laptop-Sortiment besteht nun aus den Produktreihen MacBook Air und MacBook Pro.

Kommentare

Es gibt schon lange keine m o b i l e n MacBook Pro mehr....

oder wie soll ich Laptops finden, die keine Erweiterungsschnittstelle mehr bieten. Zudem ist die Ausstattungs an Schnittstellen in Anzahl und Variabilität eher mager und weit entfernt von professionellen Geräten andere Hersteller. Auch austauschbare Akkus und matte Displays gibt es nicht oder nur gegen Aufpreis in wenigen Modellen. Ein 17" Modell (full options available) ist für meine Begriffe kein Mobilgerät, sondern Kundenverarschung auf höchstem Preisniveau.