PDF2Office Professional 6.0 konvertiert PDF- und XPS-Dokumente

Recosoft hat PDF2Office Professional in der Version 6.0 vorgestellt. PDF2Office Professional wandelt PDF-Dokumente in editierbare Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien um. Auch die Konvertierung in die Formate HTML, RTF, reiner Text, JPEG und TIFF wird unterstützt. Die PDFs werden nach Herstellerangaben unter Beibehaltung des Originallayouts in ein editierbares Dokument konvertiert - inklusive Fuß- und Endnoten, Tabellen, Grafiken und Spalten.

Neu in PDF2Office Professional 6.0 sind Konvertierung von XPS-Dokumenten, 64-Bit-Unterstützung, Umwandlung von PDFs in das Format von OmniGraffle 5.x und optionale Optimierung von Dateien für iOS-Geräte.

PDF2Office Professional 6.0 kostet 99 Dollar (Upgrade: 59,99 Dollar) und soll im Mai erscheinen. Wer PDF2Office Professional 5.1 am oder nach dem 01. April 2012 erworben hat, kann kostenlos auf die Version 6.0 umsteigen.

PDF2Office Professional 6.0 läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5.8.