ForkLift 2.5.1 verbessert Stabilität, behebt Fehler

BinaryNights hat ForkLift in der Version 2.5.1 (12,9 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese bietet Stabilitätsoptimierungen, Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen. ForkLift 2.5.1 setzt Mac OS X 10.7 oder neuer voraus. Das Programm kostet 29,95 Dollar, das Update von der Version 2.x ist kostenlos.

ForkLift ist ein Dateitransfermanager, der sich mit FTP-, SFTP-, FTP/TLS-, WebDAV-, AFP- und NIS-Servern verbinden kann und viele Funktionen für die Dateiverwaltung (Up- und Download, Anlegen von Ordnern, Synchronisation, Umbenennen, Server-zu-Server-Transfers, Verschieben von Dateien und Verzeichnissen...) bietet. ForkLift zeigt im Hauptfenster sowohl die lokale Ordnerstruktur (im rechten Teil) als auch die Ordnerstruktur des FTP-Servers (im linken Teil) an.