Neues Strategiespiel: "Battle Worlds: Kronos"

20. Mär 2013 18:00 Uhr - sw

Der in Bremen ansässige Spieleentwickler King Art hat mit "Battle Worlds: Kronos" ein neues rundenbasiertes Strategiespiel vorgestellt. Es ist an den Spieleklassiker "Battle Isle" angelehnt und wird für Mac OS X, Linux und Windows entwickelt. Die Finanzierung läuft teilweise über die Internetplattform Kickstarter.

Bis Ende April will das Unternehmen 120.000 Dollar einsammeln. Personen, die das Projekt mit mindestens 20 Dollar unterstützen, erhalten das fertige Spiel und können am geschlossenen Betatest teilnehmen. Bei Zahlung höherer Beiträge gibt es zusätzliche Inhalte und Leistungen, beispielsweise ab 75 Dollar Zugriff auf Alphaversionen.



King Art will "Battle Worlds: Kronos" bis zum Jahresende fertigstellen. Die Gesamtkosten für das Spiel beziffert das Unternehmen auf rund 300.000 Dollar. Etwa ein Drittel davon soll die Kickstarter-Kampagne einbringen, den Rest steuert King Art selbst bei.

"Battle Worlds: Kronos" soll zwei Einzelspielerkampagnen mit einer Gesamtspielzeit von über 30 Stunden, zwei Multiplayermodi, Turniere, rund 40 Einheiten und Gebäude und einen Karteneditor bieten.