Neue Bildbearbeitungssoftware für den Mac

28. Aug 2013 12:30 Uhr - sw

Der Hamburger Softwarehersteller jalada hat mit dem Photo Converter eine neue Bildbearbeitungssoftware auf den Markt gebracht. Sie ermöglicht die Konvertierung von Bildern in zahlreichen Formaten und stellt Funktionen für die Bildkorrektur sowie zahlreiche Effekte zur Verfügung.

"jalada Photo Converter ist das universelle Instrument mit vielfältigen Möglichkeiten, digitale Bilder zu bearbeiten. Benutzer können jetzt ganz leicht ihre Fotos reparieren, rote Augen mit nur einem Klick korrigieren, Bilder in andere Bildformate wandeln, oder die Belichtung, Helligkeit, Kontrast und Farbe nach belieben anpassen. Durch den Einsatz kreativer Effekte, wie z.B. Ölgemälde, Kohlezeichnung, Schnee und Regen, erhält jedes Foto seine unverwechselbare Identität. Und das Besondere, mit jalada Photo Converter lassen sich alle wichtigen Bilder ohne Aufwand durch persönliche Wasserzeichen vor widerrechtlicher Nutzung schützen", so der Hersteller.

Der Photo Converter setzt OS X 10.7 oder neuer voraus und kostet 44,99 Euro. Eine Demoversion steht zum Download (59,9 MB, mehrsprachig) bereit.