Apple: Updates für iWork und iMovie

Apple hat Updates für die iWork-Programme Pages, Numbers und Keynote veröffentlicht. Pages 5.2.2, Numbers 3.2.2 und Keynote 6.2.2 warten mit Stabilitätsverbesserungen und nicht näher beschriebenen Fehlerkorrekturen auf.

iWork

Updates für iWork-Büroprogramme.
Foto: Apple.



Das iWork-Paket, bestehend aus der Textverarbeitung Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und dem Präsentationsprogramm Keynote (Mac-App-Store-Partnerlinks) liegt seit dem 01. Oktober 2013 jedem neu gekauften Mac bei. Die Programme setzen OS X 10.9 oder neuer voraus. Die Updates können über den Mac-App-Store heruntergeladen werden.

Die Videobearbeitungssoftware iMovie liegt nun in der Version 10.0.5 vor. "Dieses Update bietet eine verbesserte iCloud-Kompatibilität für iMovie Theater", teilte der Hersteller mit. iMovie läuft ab OS X 10.9.2. Das Update kann über den Mac-App-Store (Partnerlink) heruntergeladen werden.