Amazon startet Apple-TV-Konkurrenten Fire TV in Deutschland

Amazon bringt seine Set-top-Box Fire TV (Partnerlink) nach Deutschland. Sie kostet 99 Euro und bietet nach Herstellerangaben gegenüber Apple TV mehrere Vorteile, darunter eine modernere Technik (Vierkernprozessor mit 2,0 GHz und zwei GB Arbeitsspeicher), Suche per Spracheingabe (über zwei Mikrofone in der Fernbedienung), Unterstützung für Spiele (auf Android-Basis) und Anbindung an die Mediatheken von ARD, ZDF und Arte.

Fire TV

Set-top-Box Fire TV bald in Deutschland erhältlich.
Foto: Amazon.



Mit Fire TV lässt sich nicht nur auf das Serien- und Filmangebot von Amazon zugreifen, auch Dienste wie Maxdome, Netflix, Spotify und Zattoo können genutzt werden. Für Spiele gibt es einen optionalen Game-Controller (Partnerlink), der 39,99 Euro kostet und via Bluetooth an Fire TV angebunden wird. Fire TV verfügt über acht GB Speicherkapazität, einen HDMI-Ausgang, einen optischen Audioausgang, eine USB-2.0-Schnittstelle und einen Ethernet-Port. Die Set-top-Box unterstützt Auflösungen von bis zu 1080p bei 60 fps.

Die Auslieferung von Fire TV in Deutschland beginnt am 25. September. Aufgrund der großen Nachfrage ist laut Amazon das Vorbestellungskontingent bereits erschöpft. Heute vorbestellte Geräte werden nach dem 01. November ausgeliefert.