Elgato: Mac-kompatibler Netzwerktuner für Kabelfernsehen

23. Apr 2015 17:00 Uhr - sw

Der Zubehörhersteller Elgato hat mit "EyeTV Netstream 4C" einen neuen Netzwerktuner für den Empfang von Kabelfernsehen auf den Markt gebracht. Er enthält vier DVB-C-Empfänger, dadurch können bis zu vier Geräte (Macs, Windows-Systeme sowie Android- und iOS-basierte Smartphones und Tablets) gleichzeitig unterschiedliches TV-Programm (SD und HD) empfangen.


EyeTV Netstream 4C

"EyeTV Netstream 4C": Mac-kompatibler Netzwerktuner für Kabel-TV.
Foto: Elgato.



"EyeTV Netstream 4C" wird per Gigabit-Ethernet mit einem WLAN-Router verbunden. Anschließend kann per WLAN auf das Fernsehprogramm zugegriffen werden (benötigt 802.11n oder 802.11ac). Die mitgelieferte EyeTV-Software für den Mac setzt OS X 10.9 oder neuer voraus. Die kostenlose iOS-App (iOS-App-Store-Partnerlink) benötigt mindestens das iOS 7.0. Verschlüsselte Übertragungen werden nicht unterstützt. "EyeTV Netstream 4C" ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 199,95 Euro erhältlich.

Zur erstmaligen Einrichtung des Geräts wird ein iOS- oder Android-Gerät benötigt. "EyeTV Netstream 4C" ist für den Betrieb in Deutschland ausgelegt. "Die Verwendung in anderen Ländern mit unverschlüsselten DVB-C Kanälen mag zwar möglich sein, wird aber vom Elgato Systems Technischen Support nicht unterstützt", so der Hersteller.