Transcend: Speicherkarten für Mobilmacs jetzt auch mit 256 GB Kapazität

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller Transcend bietet seit einem Jahr mit JetDrive Lite eine für Mobilmacs entwickelte Speicherkarte an, die nicht aus dem Speicherkartenslot herausragt. Bislang war JetDrive Lite nur mit 64 und 128 GB Speicherkapazität erhältlich, nun folgt eine 256-GB-Variante.



Die Speicherkarten enthalten MLC-NAND-Flash-Chips und sollen eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 95 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 60 MB pro Sekunde erreichen. "Dank der integrierten ECC (Error Correction Code) Fehlerkorrektur und der Wear-Leveling Funktion wird eine beständige Leistung und längere Lebensdauer gewährleistet. Darüber hinaus werden die Erweiterungskarten mit der COB (Chip-on-Board) Technologie hergestellt, was sie widerstandsfähig gegenüber Staub und Wasser macht", teilte der Hersteller mit.

JetDrive Lite ist in mehreren Ausführungen erhältlich: JetDrive Lite 130 für das 13,3-Zoll-MacBook Air (Baureihen Ende 2010 bis Anfang 2015; ab 41,24 Euro; Amazon-Partnerlink), JetDrive Lite 330 für das 13,3-Zoll-Retina-MacBook-Pro (Baureihen Ende 2012 bis Anfang 2015; ab 39,90 Euro; Amazon-Partnerlink), JetDrive Lite 350 für das 15,4-Zoll-MacBook Pro (Baureihen Mitte 2012 und Anfang 2013; ab 40,97 Euro; Amazon-Partnerlink) und JetDrive Lite 360 für das 15,4-Zoll-MacBook Pro (Baureihen Ende 2013 und Anfang 2014; Amazon-Partnerlink); ab 41,48 Euro.

Mit JetDrive Lite kann die Speicherkapazität der Mobilmacs einfach und elegant erweitert werden, beispielsweise um Fotos, Videos, Songs oder Dokumente auszulagern. Der Hersteller gibt auf JetDrive Lite 30 Jahre Garantie.