Nach Oscar-Nominierung: Steve-Jobs-Film kann bei iTunes vorbestellt werden

Zwei Auszeichnungen hat der neue Steve-Jobs-Film auf der diesjährigen Golden-Globe-Verleihung erhalten, außerdem wurde das Drama zweimal für die Oscars 2016 nominiert. Nun steht die Veröffentlichung der deutschen Sprachfassung auf Blu-ray, DVD und Videoportalen an. Im iTunes-Store (Partnerlink) kann der Film ab sofort vorbestellt werden.



Der Preis beträgt 11,99 Euro für die Standard- und 13,99 Euro für HD-Qualität. Die Blu-ray-Version wird beispielsweise bei Amazon (Partnerlink) für 18,99 Euro angeboten, während die DVD-Variante mit 16,99 Euro zu Buche schlägt. Die Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD ist für den 24. März vorgesehen. Spätestens an diesem Tag – vermutlich jedoch bereits einige Tage vorher – wird der Film auch via iTunes-Store verfügbar sein (ein Termin wird dort noch nicht angegeben). Der Film soll auch auf Leihbasis angeboten werden.

Bei der Golden-Globe-Verleihung wurde Aaron Sorkin für das Filmdrehbuch ausgezeichnet, während Kate Winslet zur besten Nebendarstellerin gekürt wurde. Für die Oscar-Verleihung am 28. Februar sind Hauptdarsteller Michael Fassbender und Kate Winslet nominiert worden.

Der Film basiert auf der im Jahr 2011 veröffentlichten Steve-Jobs-Biografie von Walter Isaacson. Darin geht es um die Vorbereitungen zu drei bedeutenden Produktankündigungen unter der Leitung von Steve Jobs: 1984 (erster Macintosh), 1988 (NeXT-Computer) und 1998 (iMac). Jede Szene hat eine Länge von ungefähr 30 Minuten. Steve Jobs wird von Michael Fassbender gespielt. Kate Winslet spielt die Rolle von Joanna Hoffman, die zu den ersten Mitgliedern des Mac-Entwicklerteams gehörte und einige Jahre später für Jobs bei NeXT arbeitete.