Textbausteinsoftware TextExpander: Kaufversion bleibt im Angebot

14. Apr 2016 11:30 Uhr - sw

Mit der Ankündigung, das Textbausteintool TextExpander künftig nur noch zu vermieten, hat der Hersteller SmileOnMyMac den Unmut vieler Kunden auf sich gezogen. Nun rudert das Unternehmen zurück. Den TextExpander 5 für den Mac wird es weiterhin als Kaufversion geben. Das gab SmileOnMyMac in einem Blog-Eintrag bekannt.




Außerdem soll der TextExpander 5 auch in Zukunft Updates erhalten und an kommende Betriebssystemversionen – wie beispielsweise das für Herbst erwartete OS X 10.12 – angepasst werden. Der TextExpander 5 setzt mindestens OS X Yosemite voraus und kostet 44,95 Dollar. Eine Lizenz kann direkt aus dem Programm heraus erworben werden. Die iOS-Version von TextExpander wird nach Unternehmensangaben ebenso weiter zum Kauf angeboten und gepflegt werden.

Der TextExpander vereinfacht das Verfassen von Texten mit wiederkehrenden Inhalten, indem häufig benutzte Passagen in einer Datenbank gespeichert und mit einer Abkürzung verknüpft werden. Wird eine Abkürzung (zum Beispiel "mfg") in einem beliebigen Programm eingegeben, fügt der TextExpander automatisch den Textbaustein ein (in diesem Fall "Mit freundlichen Grüßen").

Im Gegensatz zur Textbausteinfunktion von OS X (siehe Systemeinstellungen => Tastatur => Text), die nur mit wenigen (meist Apple-eigenen) Anwendungen funktioniert, lässt sich der TextExpander mit nahezu jedem Programm einsetzen.