Adobe: Updates für Premiere Pro, After Effects und Media Encoder

Adobe hat Updates für die Videobearbeitung Premiere Pro CC (aktuelle Version: 10.4), die Animations- und Effektsoftware After Effects CC (13.8.1), den Audioeditor Audition CC (9.2.1) und das Video-Encoding-Tool Media Encoder CC (10.4) veröffentlicht.



Die neuen Programmversionen beheben zahlreiche Absturzursachen sowie weitere Probleme, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche, Im- und Export, Audio und Bilddarstellung. Beispielsweise wurde in After Effects CC ein Fehler, der auf bestimmten Macs mit Nvidia-Grafikchip unter OS X El Capitan einen Absturz verursachte, behoben.

Die Updates stehen über die Creative-Cloud-Aktualisierungsfunktion zum Download bereit. Im Juni hat der Hersteller den vier Anwendungen mehrere Verbesserungen spendiert (MacGadget berichtete). Die komplette Creative-Cloud-Suite lässt sich zum Preis von 59,49 Euro pro Monat mieten. Einzelprogramme kosten monatlich 23,79 Euro.