Die Apple-Keynote im Schnelldurchlauf: Fünf Minuten statt zwei Stunden (Update)

Apples gestrige Produktpräsentation in San Francisco war eine langatmige Angelegenheit. Satte zwei Stunden ließ sich das Unternehmen Zeit, um seine neuen Produkte vorzustellen. Nach dem Motto "In der Kürze liegt die Würze" gibt es nun einen Keynote-Schnelldurchlauf.



Er richtet sich an diejenigen Anwender, die sich nur die Highlights der gestrigen Veranstaltung ansehen möchten. Das knapp fünfminütige Video zeigt die wichtigsten Neuerungen von iPhone 7 und iPhone 7 Plus und Apple Watch 2 unter Verzicht auf die oftmals ausschweifenden Erläuterungen des Herstellers und ohne Gastauftritte, die das Event beispielsweise mit Live-Demonstrationen der Spiele Super Mario und Pokemon Go in die Länge gezogen haben.

Die komplette Keynote-Aufzeichnung steht auf Apples Website und dem Podcast-Kanal Apple-Keynotes (iOS-App-Store-Partnerlink) bereit.



Nachtrag (15:15 Uhr): Auch von Apple gibt es unter dem Namen "Don't Blink" eine Keynote-Kurzfassung mit einer Länge von knapp zwei Minuten.