Mac-Version von Action-Rollenspiel "Deus Ex: Mankind Divided" kommt

15. Sep 2016 12:00 Uhr - Redaktion

Die auf Spieleportierungen spezialisierte Firma Feral Interactive hat heute eine Mac-Version des Action-Rollenspiels "Deus Ex: Mankind Divided" angekündigt. Sie soll bis zum Jahresende auf den Markt kommen. "Deus Ex: Mankind Divided" knüpft an die Ereignisse von "Deus Ex: Human Revolution" an. Es handelt sich dabei um den vierten Teil der Spielereihe, die in einer fiktiven, dystopischen Zukunft spielt.

Zu den Systemanforderungen der Mac-Version hat sich Feral Interactive zwar noch nicht geäußert, ohne leistungsstarken Grafikprozessor geht bei "Deus Ex: Mankind Divided" jedoch nichts. Unter Windows wird mindestens der GeForce GTX 660 bzw. der Radeon HD 7870 (beide mit zwei GB VRAM) benötigt. Für die Mac-Umsetzung wird die Apple-Grafikengine Metal genutzt.

Deus Ex: Mankind Divided

"Deus Ex: Mankind Divided": Mac-Version in Arbeit.
Bild: Steam.



Das Spiel, das in Deutschland keine Jugendfreigabe besitzt, ist seit August für Windows und Spielkonsolen erhältlich. Bei Steam kostet "Deus Ex: Mankind Divided" 49,99 Euro. Die Mac-Version wird ebenfalls über Steam und vermutlich auch über den Mac-App-Store vertrieben werden.

Aus der Spielbeschreibung: "Es ist das Jahr 2029, und mechanisch augmentierte Menschen sind jetzt Verbannte, vollständig ausgegrenzt vom Rest der Gesellschaft. Als erfahrener Geheimagent ist Adam Jensen nun gezwungen, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem seinesgleichen verachtet wird. Mit Hilfe eines neuen Arsenals modernster Waffen und Augmentierungen muss er herausfinden, wie er am besten vorgeht und wem er vertrauen kann, um eine gewaltige, weltweite Verschwörung aufzudecken."

Kommentare