Kostenloses Tool zeigt anstehende Termine in der Menüleiste an

Der Entwickler Nathan Spindel bietet mit Next Meeting (Mac-App-Store-Partnerlink) eine kostenlose Software an, die über den nächsten anstehenden Termin in der Menüleiste informiert. Als Quelle dient der OS-X-Kalender, der auch auf iCloud, Exchange, Google, Yahoo und CalDAV zugreifen kann.

Next Meeting

Screenshot von Next Meeting.
Bild: Nathan Spindel.



Next Meeting zeigt neben der Bezeichnung des nächsten Termins auch einen Timer an. Durch Klick auf das Menü werden weitere Termine dargestellt. Außerdem lässt sich über das Menü festlegen, welche Kalender von Next Meeting berücksichtigt werden sollen. Next Meeting setzt OS X El Capitan oder neuer voraus und ist in der aktuellen Version 1.9 mit dem neuen Betriebssystem macOS Sierra kompatibel.

Wer Platz in der Menüleiste schaffen möchte, sollte sich das Programm Bartender einmal näher ansehen. Bartender räumt die Menüleiste auf, indem beliebige Menüleistenicons in eine eigene Leiste verfrachtet werden.