Neue Produkte erwartet: Apple nimmt Online-Shop vom Netz

Apple hat die gestern angekündigte temporäre Abschaltung seines Online-Shops vorgenommen. Der Internet-Einkaufsladen des kalifornischen Herstellers ist seit wenigen Minuten weltweit nicht mehr zu erreichen. "Wir haben etwas Besonderes für dich. Und können kaum erwarten, es dir zu zeigen" heißt es in einer vorgeschalteten Informationsgrafik. Unter Branchenkennern gilt es als sicher, dass Apple heute neue Hardware vorstellen wird.

Die Ankündigungen Apples werden spätestens für 13:30 Uhr erwartet – zu diesem Zeitpunkt soll der Online-Shop des Unternehmens wieder hochgefahren werden. Die mehrstündige Nichterreichbarkeit des Online-Shops deutet darauf hin, dass heute nicht nur ein, sondern gleich mehrere neue Apple-Produkte eingeführt werden, die das Unternehmen in diesen Stunden in sein Web-Angebot einpflegt.

Apple-Online-Shop

Apple-Online-Shop nicht mehr erreichbar - neue Produkte im Anflug.
Bild: apple.com.



In den vergangenen Wochen wurde zwar hauptsächlich über aufgefrischte iPads spekuliert, doch bekanntlich gibt es auch bei den veralteten Desktop-Macs enormen Handlungsbedarf. Um es klar zu sagen: eine ausbleibende Vorstellung verbesserter Desktop-Macs wäre heute eine große Enttäuschung für die vielen Anwender, die händeringend auf Systeme mit aktueller Prozessor-, Grafik- und Schnittstellentechnologie warten.

MacGadget wird ausführlich über die weiteren Entwicklungen und Ankündigungen Apples berichten.

Kommentare

iPad

Bisher habe ich nur neue iPads gefunden.
Naja. Neu.
Aktualisiert halt.

Und iPhone 7 als Product red.

WOW!!
Welche Innovation…

Und noch mehr!

Neue Watch Armbänder gibts auch.

Episch.