Apple veröffentlicht neuen Build von iTunes 12.6

23. Mär 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Wer in den letzten zwei Tagen iTunes 12.6 aufgespielt und am heutigen Abend die Softwareaktualisierung im Mac-App-Store angeworfen hat, reibt sich wahrscheinlich verwundert die Augen: iTunes 12.6 wird erneut zum Download angeboten.

Es handelt sich dabei um einen neuen Build der Multimediasoftware. Die Versionsnummer erhöhte sich von 12.6.0.95 auf 12.6.0.100. Ärgerlich: Apple macht keinerlei Angaben zu den Änderungen des neuen Builds, so dass völlig unklar ist, aus welchen Gründen die Neuveröffentlichung von iTunes 12.6 erfolgte. Vermutlich sind kurzfristig entdeckte Fehler die Ursache.

iTunes

iTunes 12.6: Neuer Build steht zum Download bereit.
Bild: Apple.



iTunes 12.6 läuft ab OS X Mavericks und steht über die Softwareaktualisierung im Mac-App-Store kostenlos zum Download bereit (Umfang: rund 200 MB). Das Programm kann alternativ auch via Web (Umfang: etwa 280 MB) heruntergeladen werden und ist zudem in einer Windows-Version erhältlich.

iTunes ermöglicht die Wiedergabe und Verwaltung von Musik, Filmen, TV-Sendungen, Hörbüchern und Podcasts sowie den Zugriff auf den iTunes-Store und den iOS-App-Store. Außerdem ist mit iTunes der lokale Datenabgleich zwischen Macs und iOS-Geräten, die Wiedergabe von Internet-Radiostationen und die Nutzung des Musikstreaming-Dienstes Apple Music möglich.

Kommentare

...inzwischen zur Regel zu werden und wirft ein grelles Licht auf den Zustand der Programmierleistung bei Apple.

"Sorgsamkeit" - ein Fremdwort, dass man sich dort nicht mehr nachsagen lassen will ;-) :)))
Hinweis: das iCAR wäre schon längst an die Wand gefahren :))

Das gleichermaßen behandelte, zweite Fremdwort wäre dann "Kapazität" (gepaart mit Zügigkeit):
Alle, die intensiver mit dem System arbeiten, warten auf die Behebung von kaum noch zu zählenden BUGs in macOS und iOS... und warten... und warten... und warten...

Dagegen ist Däumchendrehen kurzweilig! :)

Was sollen die Cupertino-Guys dazu schreiben:
Immer wieder "wir haben hier geschlampt" ist offensichtlich zu langweilig ;-)

-------------------
von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13",4xiMac 27"-MBP 15"-MacPro-5xiMac 21"-iPhones+iPads

------------------- von-Windows über 15 Jahre ermüdet... ;-) seit 2010: 4xAir-13",4xiMac 27"-MBP 15"-MacPro-5xiMac 21"-iPhones+iPads