Apple: Update für Entwicklungsumgebung Xcode

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 8.3.1 zum Download bereitgestellt (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update behebt ein schwerwiegendes Problem, durch das erzeugte Programmpakete größer ausgefallen sind als erforderlich.

Xcode 8.0

Screenshot von Xcode.
Bild: Apple.



Der Hersteller weist darauf hin, dass aufgrund dieses Fehlers in Kürze keine mit Xcode 8.3 erzeugte Software mehr in den App-Stores angenommen wird und stattdessen Xcode 8.3.1 verwendet werden muss. Xcode 8.3.1 setzt macOS Sierra voraus, ist kostenlos und ermöglicht die Entwicklung von Software für Mac, iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch. Die Entwicklungsumgebung ist für Programmiersprachen wie Swift, Objective-C, C oder C++ ausgelegt.

Mit der im März veröffentlichten Version 8.3 hat Apple der Entwicklungsumgebung mehrere Verbesserungen spendiert.