Apple: Probleme beim Zugriff auf iCloud und Apple Music (Update)

Bei der Nutzung von bestimmten Apple-Diensten gibt es momentan Probleme. Nach Angaben des kalifornischen Unternehmens können derzeit "einige Benutzer" nicht auf das Musikstreaming-Angebot Apple Music zugreifen.

iCloud

iCloud: Probleme beim Abruf der Speicherplatztarife.
Bild: apple.com.



Das Problem besteht demnach bereits seit Dienstag. Weitere Angaben macht der Mac- und iPhone-Hersteller allerdings nicht. Somit bleibt unklar, ob die Störung weltweit auftritt oder regional beschränkt ist und welche Ursache sie hat. Davon betroffene Apple-Music-Nutzer müssen sich in Geduld üben.

Ein weiteres Problem betrifft den Aufruf von iCloud-Speicherplatztarifen. Weder mit einem Mac noch mit iOS lassen sich derzeit andere Tarife als der aktuell gebuchte darstellen - unter macOS kommt es gelegentlich sogar zum Absturz der Systemeinstellungen, wenn auf "Mehr Speicher kaufen" geklickt wird. Ob dies ein serverseitiges Problem ist oder ob Apple das Angebot gerade überarbeitet, ist nicht bekannt. Auf Apples Systemstatus-Webseite wird auf diese Störung jedenfalls nicht hingewiesen.

Nachtrag (18:00 Uhr): Beide Probleme wurden inzwischen von Apple behoben. Änderungen an den iCloud-Speicherplatztarifen gab es nicht.