Amazon: Neuer Fire TV Stick mit besserer Performance und Sprachfernbedienung jetzt verfügbar

Amazon hat den Fire TV Stick in einer verbesserten Version auf den Markt gebracht (Partnerlink). Wichtigste Neuerung: eine Sprachfernbedienung gehört nun serienmäßig zum Lieferumfang – Anbindung an den Sprachassistenten Alexa inklusive. Der neue Fire TV Stick kostet 39,99 Euro.

Außerdem bietet der neue Fire TV Stick schnelleres WLAN (802.11ac statt 801.11n), eine höhere Performance durch einen Quad-Core-Prozessor (zuvor Dual-Core-CPU) und eine überarbeitete Benutzeroberfläche. Statt Bluetooth 3.0 kommt nun Bluetooth 4.1 zum Einsatz. An der maximalen Auflösung (Full-HD) hat sich nichts geändert. 4K-Unterstützung bleibt der Set-top-Box Fire TV (Preis: 89,99 Euro) vorbehalten.

Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

Fire TV Stick jetzt mit mehr Leistung und Sprachfernbedienung.
Bild: Amazon.



Der Streaming-Stick wird über die HDMI-Schnittstelle mit dem Fernseher verbunden und ist mit einem GB Arbeitsspeicher und acht GB Speicherplatz ausgestattet. Das Softwareangebot (ca. 5000 Titel) für den Fire TV Stick umfasst unter anderem Mediathek-, Video- und Musik-Apps, Spiele, Informationsangebote sowie Software für soziale Netzwerke, Bildung, Reise und Sport.

"Die schnell reagierende Alexa Sprachfernbedienung erlaubt eine einfache und rasche Suche über Apps und Kanäle hinweg. Auf Ansagen wie 'Thriller' oder 'Finde Netflix' antwortet Alexa direkt. Inhalte von Amazon Video können zudem per Sprache angesteuert werden, etwa mit 'gehe 30 Sekunden zurück' oder 'springe zwei Minuten vor', so Amazon.