Sonnet: Thunderbolt-3-Adapter mit zwei DisplayPort-Schnittstellen

Der auf Mac-Zubehör spezialisierte Hersteller Sonnet Technologies hat einen Thunderbolt-3-Adapter mit zwei DisplayPort-Anschlüssen angekündigt. Er ermöglicht den gleichzeitigen Betrieb von zwei Monitoren mit einer Auflösung von bis zu 4096 mal 2160 Pixeln bei einer Bildwiederholrate von 60 Hz.

Thunderbolt-3-Adapter mit zwei DisplayPort-Schnittstellen

Thunderbolt-3-Adapter mit zwei DisplayPort-Schnittstellen.
Bild: Sonnet Technologies.



Alternativ lässt sich ein DisplayPort-Bildschirm mit 5K-Auflösung nutzen. Der Adapter ist mit dem 2016er und 2017er MacBook Pro, der aktuellen iMac-Generation sowie künftigen Mac-Modellen mit der Hochleistungsschnittstelle kompatibel. Er überträgt auch das Audio-Signal des Macs an das Display. Treiber werden nach Herstellerangaben für den Betrieb nicht benötigt.

Der Adapter ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 99 Euro im Handel erhältlich. Er setzt mindestens macOS 10.12.6 voraus und unterstützt Adapter auf HDMI, DVI und VGA. Ein Thunderbolt-3-Anschlusskabel ist integriert.