Apple veröffentlicht Update für Smartwatch

05. Dez 2017 19:30 Uhr - Redaktion

Besitzer der ersten, zweiten und dritten Apple-Watch-Generation können sich ab sofort das watchOS 4.2 herunterladen. Das Update für die Computeruhr führt Unterstützung für die neue Funktion "Apple Pay Cash" ein und bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen sowie Fehlerkorrekturen.

"Apple Pay Cash" ermöglicht Geldüberweisungen zwischen zwei Nutzern über die Nachrichten-App. Momentan lässt sich der Dienst nur in den USA nutzen (auch unter iOS 11.2), wann er in anderen Ländern verfügbar sein wird, dazu macht Apple keine Angaben.

Apple Watch

 

Apple Watch: watchOS 4.2 steht zum Download bereit.
Foto: Apple.

 

Ebenfalls neu im watchOS 4.2 sind verbesserte Unterstützung von Wintersportapps und HomeKit-Hardware. Darüber hinaus sind zahlreiche Sicherheitslücken behoben worden, darunter auch einige als kritisch eingestufte Schwachstellen. Details dazu will Apple in Kürze bekannt geben.

Das Update für das Apple-Watch-Betriebssystem steht über die Begleit-App auf dem iPhone zum Download bereit. Zur Installation muss der Akku der Computeruhr zu mindestens 50 Prozent geladen sein. Außerdem ist es erforderlich, dass die Apple Watch mit dem Induktions-Ladepad verbunden ist. Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.