mp3: Dateiname ungleich Titel?

09. Nov 2017 17:47 Uhr - el-miba

Moin moin,

stolpere gerade über etwas für mich ungewöhnliches:

Meine mp3-Songs sind auf dem Mac in einem Extraordner fein nach Name alphabetisch aufgelistet. Wenn ich sie z.B. auf ein Android Smartphone kopiere oder auch auf einen windowsPC, dann tauchen einige Songs wunderbar nach ihren Namen sortiert auf, andere erscheinen jedoch nur mit dem Namen "Titel-xx".

Wenn ich die entsprechenden Dateien auf dem Mac aufrufe und die Info anschaue, dann steht da der Name und kleingedruckt tatsächlich Titel : "Titel_xx".

Wieso ist der Dateiname da nicht auch der Titel (was er im realen Leben nämlich ist). Und auf welche Weise kann ich das korrigieren? Ich nutze iTunes überhaupt nicht, hab kein Interesse an den Playlists etc. Es werden entweder mittels all2mp3 oder per Amadeus (Audiobearbeitungssoftware) aif in mp3 transformiert

Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!

Beste Grüsse

Zahir

(MacBookPro - El Capitan)

iTunes und auch viele andere Player speichern die Meta-Daten in den sogn. ID-Tags. Daher kann der Dateiname völlig anders lauten, als der tatsächliche Titel. Wenn du Info zu einem Titel in iTunes aufrufst, kannst du die ID-Tags bearbeiten.

Danke! Aber: Geht das nicht auch automatisch, also eine einfache Umwandlung des Dateinamens in den Titel? Bei der Menge Material geh ich sonst unter...

sondern nutzt auch XML-Einträge zu den Dateien für bspw. Bewertung, Häufigkeit des Anhörens, mit oder ohne Pause zwischen den Titeln (Live-Aufnahmen) etc. pp.

Vielleicht hat das also auch damit zu tun.