Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf "Alien: Isolation"; Multiroom-Unterstützung für Amazon Echo; New Yorker Polizei stellt auf iPhones um

Rabatt auf "Alien: Isolation" - das Survival-Horror-Spiel wird kurzzeitig für 16,99 statt 44,99 Euro im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink; leistungsstarker Grafikchip benötigt). Das Spiel basiert auf dem Kinofilm "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" aus dem Jahr 1979. +++ Multiroom-Unterstützung für Amazon Echo - mehrere Lautsprecher lassen sich ab sofort für die synchrone Musikwiedergabe gruppieren (Partnerlink). Derzeit klappt dies nur für Amazon Music und TuneIn, Spotify folgt demnächst. +++ New Yorker Polizei stellt auf iPhones um - 36.000 Windows-Phone-Geräte sollen durch Apple-Smartphones ersetzt werden, um die Arbeit der Polizisten vor Ort zu unterstützen.

Elgato: HomeKit-kompatibles Heizkörperthermostat Eve Thermo erhält Display und Touch-Steuerung

Der Münchner Hardwarehersteller Elgato schickt die zweite Generation des Heizkörperthermostats Eve Thermo ins Rennen. Das Produkt verfügt nun über ein Display inklusive Touch-Bedienfeld zur manuellen Steuerung der Zieltemperatur.

Neue 360-Grad-Kamera fürs iPhone mit Lightning- und Bluetooth-Anbindung

Mit der Insta 360 One ist eine neue Rundumkamera für iOS-Hardware angekündigt worden. Sie nimmt Videos im 360-Grad-Winkel mit 4K-Auflösung (3840 mal 1920 Bildpunkte bei 30 fps) auf und wird entweder auf iPhone oder iPad per Lightning-Schnittstelle aufgesteckt oder drahtlos via Bluetooth betrieben.

AVM: Fritz!OS 6.9 mit Mesh-Unterstützung kommt im September

Der Berliner Hersteller AVM wird ab kommenden Monat die im Juni angekündigte Mesh-Unterstützung für seine Netzwerkprodukte ausliefern. Das Fritz!OS 6.9 wird schrittweise für die Fritz!Box 7590, 7580, 7560 und 7490, Fritz!WLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E sowie Fritz!Powerline 1260E, 1240E, 540E und 546E ausgerollt.

Sonnet: Thunderbolt-3-Laufwerk für SxS-Speicherkarten

Das Angebot an Zubehör mit der Hochleistungsschnittstelle Thunderbolt 3 wächst beständig. Der kalifornische Hardwarehersteller Sonnet Technologies kündigte heute ein Laufwerk zum Lesen und Beschreiben von Speicherkarten im Format SxS an.

AVM: Neue Fritz!Box unterstützt sowohl LTE als auch DSL

Der Hardwarehersteller AVM hat zur Internationalen Funkausstellung 2017, die am Freitag in Berlin eröffnet wird, mit der Fritz!Box 6890 LTE einen neuen WLAN-Router angekündigt. Er kann eine Internetverbindung wahlweise über das Mobilfunknetz (via LTE oder UMTS) oder das Festnetz (DSL) herstellen. Auch eine Fallback-Funktion ist integriert.

iTunes-Store-Karten: Bonusguthaben auch bei Supermarktkette HIT

Kostenloses Bonusguthaben beim Kauf einer iTunes-Store-Karte gibt es in dieser Woche nicht nur bei Rossmann und Saturn, die gleiche Aktion läuft auch bei der Supermarktkette HIT. Bis zum Samstag, den 02. September, erhalten Käufer von iTunes-Karten in HIT-Märkten 15 Prozent Guthaben gratis dazu: 3,75 Euro bei der 25-Euro-Karte, 7,50 Euro bei der 50-Euro-Karte und 15 Euro bei der 100-Euro-Karte. HIT ist vor allem im Westen der Republik sowie im Raum München mit Filialen vertreten.

Google Earth: Mac-Version erhält 64-Bit- und Retina-Unterstützung

Google Earth liegt seit kurzem in der Version 7.3 für den Mac vor. Das Programm unterstützt nun den 64-Bit-Betrieb und wurde an hochauflösende Retina-Displays angepasst.

Spamfilter SpamSieve jetzt mit macOS High Sierra kompatibel

Ein weiteres bekanntes Programm ist an macOS High Sierra angepasst worden: Die aktuelle Version 2.9.29 des leistungsstarken Spamfilters SpamSieve lässt sich unter dem neuen Betriebssystem im Zusammenspiel mit Apple Mail einsetzen.

Saturn: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Codes

Bei der Elektronikkette Saturn ist heute eine Sonderaktion für iTunes-Store-Guthaben angelaufen. Bis zum Sonntag, den 03. September, gibt es 15 Prozent Bonusguthaben beim Kauf von Codes für den iTunes-Store kostenlos dazu.

Amazon: Hoher Rabatt auf intelligenten Lautsprecher Echo

In den Markt für intelligente Lautsprecher kommt zunehmend Bewegung. Google Home ist seit Anfang August in Deutschland verfügbar, Samsung hat die Entwicklung eines eigenen Produkts inzwischen bestätigt und bei Apple laufen die Vorbereitungen für die Einführung des HomePod auf Hochtouren. Amazon versucht indes, mit einer Rabattaktion neue Nutzer zu gewinnen.

Updates für Web-Browser Firefox und Dateitransfermanager Cyberduck

Der ab OS X Mavericks lauffähige Web-Browser Firefox liegt seit dem Wochenende in der Version 55.0.3 vor. Das Update behebt ein Problem mit dem Datei-Upload zu bestimmten Web-Sites, darunter YouTube, sowie weitere Fehler. Es steht über die integrierte Aktualisierungsfunktion (Menü "Firefox" => "Über Firefox") zum Download bereit. Das nächste große Release (Firefox 56) erscheint in einem Monat.

Rossmann: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat heute eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. Bis zum Freitag, den 01. September, gibt es in allen Rossmann-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 3,75 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.

HDR-Videobearbeitung mit dem Mac: Eizo stellt Referenzmonitor vor

Das einst auf die Digitalfotografie beschränkte HDR wird zunehmend auch im Videobereich relevant. HDR steht für High Dynamic Range und bezeichnet Bild- oder Filmmaterial mit einem großen Dynamikumfang, das stärker dem entspricht, was das menschliche Auge wahrnimmt. Für die professionelle HDR-Videobearbeitung hat Eizo nun einen Referenzmonitor präsentiert.

Wartungsupdate für Open-Source-Malsoftware Krita

Mitte August ist die kostenfreie Malsoftware Krita in der Version 3.2 erschienen, die um ein Retusche-Werkzeug ergänzt wurde, mit dem sich Objekte und Personen aus Bildern entfernen lassen. Nun haben die Entwickler des Open-Source-Projekts ein Wartungsupdate nachgereicht.

Rennsimulation F1 2017: Mac-Version des Formel-1-Begleitspiels ist da

Die neue Rennsimulation F1 2017 ist ab sofort auch für den Mac verfügbar. Sie kostet bei Steam 54,99 Euro und erscheint demnächst auch im Mac-App-Store. Es handelt sich dabei um das offizielle Begleitspiel zur Formel-1-Saison 2017.

Akitio: Thunderbolt-3-Laufwerksgehäuse im Design des alten Mac Pro

Der kalifornische Hardwarehersteller Akitio hat ein neues Laufwerksgehäuse mit Thunderbolt-3-Schnittstelle angekündigt. "Thunder3 Quad X" bietet Platz für vier Festplatten oder SSDs im Format 2,5 oder 3,5 Zoll. Das Design des Produkts erinnert an den alten Mac Pro.

Carbon Copy Cloner 5.0 ist fertig: Optimiert für APFS und macOS High Sierra

Das Datensicherungsprogramm Carbon Copy Cloner liegt seit heute in der finalen Version 5.0 vor. Es bietet als wichtigste Neuerung umfassende Unterstützung für das Betriebssystem macOS High Sierra und das moderne Dateisystem APFS.

Systemüberwachung: iStat Menus an neue Hardware und macOS High Sierra angepasst

Der Softwarehersteller Bjango hat das beliebte Systemüberwachungstool iStat Menus in der Version 5.32 veröffentlicht. Das Update bietet Anpassungen an die neue MacBook-, MacBook-Pro- und iMac-Generation und das Betriebssystem macOS High Sierra sowie einige Optimierungen. Gleichzeitig wurde die Version 6.0 angekündigt.

Ticker: Rabatt auf Rennsimulation F1 2016; Neue Safari-Testversion; Gewinner der Little-Snitch-Verlosung

Rabatt auf Rennsimulation F1 2016 - die iPhone- und iPad-Version des Spiels wird kurzzeitig für 1,09 statt 10,99 Euro angeboten (Partnerlink). +++ Neue Safari-Testversion - die Technology Preview 38 ermöglicht das Testen der neuen Funktionen von Safari 11, darunter das Blockieren automatisch abspielender Videos (mehr dazu hier). Der parallele Betrieb mit Safari 10 ist möglich. +++ Gewinner der Little-Snitch-Verlosung - die sechs glücklichen Gewinner stehen jetzt fest und wurden per E-Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch & Dank an alle Leserinnen und Leser für die Teilnahme.

Textverarbeitung Mellel komplett überarbeitet: Version 4.0 ist da

Die für kreative und wissenschaftliche Schreibprojekte konzipierte Textverarbeitung Mellel ist in der runderneuerten Version 4.0 erschienen. Der Hersteller RedleX bietet weiterhin eine Kaufversion an und unterstützt ältere Mac-Betriebssysteme.

Neue Hardwarelösung: iPad als Zweitmonitor für den Mac nutzen

Es existieren bereits seit Jahren diverse softwarebasierte Lösungen, um das iPad als Zweitbildschirm für einen Mac zu verwenden. Ein US-Unternehmen versucht sich nun an einem neuen Ansatz mit einem Hardwareadapter als Grundlage.

HomeKit-kompatible Überwachungskamera D-Link Omna 180: Preissenkung und Softwareupdate

Die zu Jahresbeginn von D-Link eingeführte HomeKit-kompatible Überwachungskamera Omna 180 wurde im Preis gesenkt – von 229,95 auf 179,95 Euro. Außerdem hat der Hersteller ein umfangreiches Softwareupdate veröffentlicht, das mehrere von Anwendern kritisierte Unzulänglichkeiten behebt.

Western Digital: Neues RAID-System mit bis zu 20 TB und USB-C

Western Digital hat mit My Book Duo ein neues Speichersystem angekündigt. Es ist mit zwei für den Dauerbetrieb ausgelegten 3,5-Zoll-Festplatten der Serie WD Red ausgestattet, bietet eine Kapazität von bis zu 20 TB und wird über die USB-C-Schnittstelle mit dem Mac verbunden.

Cyberport: Rabatte auf neues 13-Zoll-MacBook-Pro und SSD-Laufwerk von Samsung

Der auf Elektronikprodukte spezialisierte Händler Cyberport bietet das neue 13,3-Zoll-MacBook-Pro ohne Touch-Bar (Baureihe 2017; Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) kurzzeitig für 1299 Euro an. Zum Vergleich: Apple verlangt für das Gerät 1499 Euro. Das MacBook Pro ist mit einem 2,3-GHz-Core-i5-Prozessor (via Turbo-Boost bis zu 3,6 GHz), acht GB Arbeitsspeicher, einer 128-GB-SSD, dem Grafikchip Iris Plus Graphics 640 und zwei kombinierten Thunderbolt-3-/USB-C-Schnittstellen ausgestattet.

Twelve South: Neue Mobilmac-Hülle BookBook Vol. 2 lässt sich vorbestellen

Vor zwei Wochen kündigte der US-Zubehörhersteller Twelve South eine überarbeitete Version seiner Mobilmac-Hülle BookBook an. BookBook Vol. 2 wurde an die Abmessungen der 2016er und 2017er MacBook-Pro-Generation und das MacBook der Baureihen 2015, 2016 und 2017 angepasst.

Ticker: O2 verschenkt 15 GB Datenvolumen; Apple präsentiert Spiele zur gamescom; Rabatt auf "Atlas der menschlichen Anatomie"

O2 verschenkt 15 GB Datenvolumen - anlässlich des 15jährigen Bestehens des Mobilfunkanbieters erhalten Postpaid- und Prepaid-Bestandskunden 15 GB Datenvolumen kostenlos dazu. Es kann ab dem 05. September über die App "Mein O2" aktiviert werden, Voraussetzung ist eine LTE-fähige SIM-Karte. +++ Apple präsentiert Spiele zur gamescom - auf einer Sonderseite im iOS-App-Store präsentiert das Unternehmen eine kuratierte Sammlung weltbekannter Spiele sowie herausragender Titel deutscher Entwickler für iPhone und iPad (Partnerlink). Anlass ist die Spielemesse gamescom in Köln. +++ Rabatt auf "Atlas der menschlichen Anatomie" - die Lern-App für iPhone und iPad wird vorübergehend für 1,09 statt 24,99 Euro angeboten (Partnerlink).

Ausblick auf Tropico 6: Erster Gameplay-Trailer veröffentlicht

Im nächsten Jahr erscheint der sechste Teil der beliebten Wirtschaftssimulationsreihe Tropico – sowohl für Mac als auch für Windows. Anlässlich der Spielemesse gamescom in Köln hat Kalypso Media einen Gameplay-Trailer veröffentlicht, der erste Einblicke in die Spielmechanik und die neuen Features erlaubt.

Jump'n'Run-Spiel Yuri kurzzeitig kostenlos für Mac, iOS und Apple TV

Der französische Entwickler Fingerlab, unter anderem bekannt durch den Drumcomputer DM1 und die Stop-Motion-Animationssoftware iMotion, bietet das Jump'n'Run-Spiel Yuri kurzzeitig kostenlos an – sowohl für den Mac (Mac-App-Store-Partnerlink) als auch für iPhone, iPad und Apple TV (iOS-App-Store-Partnerlink). Es empfiehlt sich für die Entspannung zwischendurch.

Update für kostenlose Media-Center-Software Kodi

Die beliebte Media-Center-Software Kodi steht ab sofort in der Version 17.4 zum Download bereit. Das Update für die kostenfreie Anwendung bietet eine verbesserte Unterstützung von Audio- und Video-Codecs, außerdem wurden mehrere Absturzursachen und einige weitere Fehler behoben.