Donnerstag, 18. September 2014
Top-News

Apple veröffentlicht Safari 7.1 und Safari 6.2

Apple hat den Web-Browser Safari in neuen Versionen zum Download bereitgestellt. Wichtigste Neuerung in Safari 7.1 und Safari 6.2: Die Unterstützung für die WebGL-Technologie ist nun standardmäßig aktiviert.

Apple veröffentlicht OS X 10.9.5

Apple hat heute OS X 10.9.5 zum Download bereitgestellt. Das Betriebssystemupdate "verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs", teilte der Hersteller mit. Ebenfalls erschienen ist OS X Server 3.2.1.

Sicherheitsupdate für OS X 10.7.5 und OS X 10.8.5

Anwender von OS X 10.7.5 und OS X 10.8.5 können sich ab sofort das Sicherheitsupdate 2014-004 herunterladen.

Update für Set-top-Box Apple TV (Update)

Apple hat ein Update für die Set-top-Box Apple TV veröffentlicht. Die Version 7.0 bietet ein modernisiertes Oberflächendesign, das an den flachen Look von OS X Yosemite und iOS 8 angelehnt ist.

Prosaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Update für Delivery Status; OS X Server 2.2.3 erschienen

Update für Delivery Status - die Version 6.1.2 bietet Anpassungen an OS X Yosemite. Das kostenlose Dashboard-Widget ermöglicht die Verfolgung von Paket-Sendungen. +++ OS X Server 2.2.3 erschienen - das Update behebt eine Sicherheitslücke im Wiki-Server. OS X Server 2.2.3 läuft unter OS X 10.8.5. +++ ZDNet: "Tim Cook erläutert Apples neue Datenschutzrichtlinie in offenem Brief".

Verschlüsselungssoftware Boxcryptor 2.1 ist fertig

Die Augsburger Firma Secomba hat die Verschlüsselungssoftware Boxcryptor in der finalen Version 2.1 (8,1 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Wichtigste Neuerungen: Unterstützung für das Betriebssystem OS X Yosemite und den Online-Speicherdienst iCloud-Drive. Ebenfalls neu sind Spotlight-Unterstützung, Stabilitätsoptimierungen, verbesserte Offline-Unterstützung und verbessertes Speichern und Laden von Einstellungen.

Apple: "iCloud Control Panel" für Windows in Version 4.0 erschienen

Apple hat das "iCloud Control Panel" für Windows in der Version 4.0 veröffentlicht. Diese führt Unterstützung für den neuen Online-Speicherdienst iCloud-Drive ein.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

SpamSieve an OS X 10.9.5 angepasst

C-Command Software hat den Spamfilter SpamSieve in der Version 2.9.16 (14 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese führt Unterstützung für das Betriebssystemupdate OS X 10.9.5 ein.

Apple: Update für Configurator

Apple hat das Programm Configurator in der Version 1.6 veröffentlicht. Das Update bringt Anpassungen an OS X Yosemite und iOS 8 sowie zusätzliche Einstellungsoptionen mit. Die Systemanforderungen wurden angehoben – die Anwendung setzt nun mindestens OS X 10.9 voraus (zuvor OS X 10.8 oder neuer). Der Configurator dient zur Einrichtung und Verwaltung einer großen Zahl von iOS-Geräten in Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Die Anwendung ist kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) erhältlich.

Apple passt Apps an iOS 8.0 an (Update)

Apple hat das Präsentationsprogramm Keynote, die Tabellenkalkulation Numbers und die Textverarbeitung Pages (iOS-App-Store-Partnerlinks) in der Version 2.4.2 für das iOS veröffentlicht. Die Updates führen Unterstützung für das iOS 8 und iCloud-Drive ein. Auch weitere Apple-Apps wurden an das neue Mobilbetriebssystem angepasst.

Mittwoch, 17. September 2014
Top-News

Apple: iOS 8.0 steht zum Download bereit (3. Update)

Apple hat heute das iOS 8 veröffentlicht. Das neue Mobilbetriebssystem steht über die iOS-Aktualisierungsfunktion zum Download bereit (WLAN-Verbindung benötigt) und wird in Kürze auch via iTunes erhältlich sein.

iOS 8: Mit Aktivierung von iCloud-Drive besser warten

Mit der Veröffentlichung des iOS 8 bietet Apple die Möglichkeit an, den neuen Internet-Speicherdienst iCloud-Drive zu aktivieren. Hier ist Vorsicht geboten: Wer schon jetzt iCloud für die Dateisynchronisation zwischen OS X und iOS nutzt, sollte mit der Nutzung von iCloud-Drive noch warten.

Bericht: Apple-Event für Oktober geplant (Update)

Die Spekulationen über neue Apple-Produkte gehen in die nächste Runde: Mitte oder Ende Oktober soll das nächste Apple-Event stattfinden. Das berichtet AppleInsider unter Berufung auf eine Quelle, die mit Apples Planungen vertraut sei und sich bereits in der Vergangenheit als zuverlässig erwiesen habe.

OS X 10.9.5: Baldige Veröffentlichung erwartet

Das vermutlich letzte große Update für das Betriebssystem OS X Mavericks, OS X 10.9.5, steht offenbar kurz vor der Veröffentlichung. Nach Informationen von 9to5Mac hat Apple das Update an Mitarbeiter verteilt, außerdem sind nun die offiziellen Versionsanmerkungen enthalten – dies sind starke Indizien für eine baldige Freigabe.

Weitere Meldungen

Apple-Anleitung soll beim Umstieg von Android auf iOS helfen

Mit den neuen iPhones spricht Apple nun auch diejenigen Anwender an, die auf große Smartphone-Displays Wert legen und für die ein iPhone aus diesem Grund bislang nicht in Frage kam. Häufig entschieden sich diese Kunden dann für ein Gerät der vielfältigen Android-Konkurrenz. Mit der neuen iPhone-Generation hat Apple in diesem Punkt aufgeholt – und will Android-Usern beim Wechsel helfen.

Ticker: 1Password für iOS kostenlos; Update für Transmit

1Password für iOS kostenlos - die beliebte Passwortverwaltung wird vorübergehend kostenlos für iOS-Geräte angeboten (iOS-App-Store-Partnerlink). 1Password läuft ab iOS 7.0 und liegt auf Deutsch vor. +++ Update für Transmit - die Version 4.4.7 des (S)FTP-Clients führt Unterstützung für den OS-X-Vollbildmodus ein und verbessert die Amazon-S3-Unterstützung. +++ "Wiso steuer:Mac 2014" zum Sonderpreis - Amazon bietet die Einkommensteuersoftware für das Steuerjahr 2013 derzeit für 24,99 statt 39,99 Euro an (Download, Partnerlink).

Netflix in Deutschland gestartet, auch auf Apple TV

Der Video-Streamingdienst Netflix ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Netflix bietet gegen eine monatliche Gebühr unbegrenzten Zugriff auf ein großes Angebot von Filmen und TV-Serien.

Vectorworks 2015 mit 64-Bit-Unterstützung angekündigt

Nemetschek hat eine neue Version der CAD-Software Vectorworks vorgestellt. Vectorworks 2015 ist ab sofort in englischer Sprache erhältlich. Eine deutschsprachige Ausführung folgt Mitte Oktober. Der Hersteller verspricht über 100 Neuerungen für Vectorworks 2015, darunter vollständige 64-Bit-Unterstützung und Verbesserungen für Textbearbeitung und Wandfunktionen.

Zum Nachrichtenarchiv...