Mittwoch, 22. Oktober 2014
Top-News

27-Zoll-iMac mit Retina-5K-Bildschirm im Leistungstest (Update)

Die Spitzenkonfiguration des neuen 27-Zoll-iMac mit Retina-5K-Monitor ist schneller als der aktuelle Einsteiger-Mac-Pro. Das geht aus Prozessor-Leistungstests mit der Benchmarksoftware Geekbench hervor.

iPad Air 2 mit Dreikernprozessor und zwei GB Arbeitsspeicher

Apple hat mit der Auslieferung des iPad Air 2 und des iPad mini 3 begonnen. Die neuen Tablets wurden in der vergangenen Woche vorgestellt und sind zu Preisen ab 389 Euro (iPad mini 3) bzw. 489 Euro (iPad Air 2) erhältlich. Inzwischen liegen weitere Einzelheiten zum iPad Air 2 vor.

Prosaldo
Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf TuneSpan; Performance-Leitfaden für FileMaker

Rabatt auf TuneSpan - das ab OS X 10.8 lauffähige Programm, mit dem sich die iTunes-Mediathek auf mehrere Laufwerke verteilen lässt, ist kurzzeitig für 1,79 statt 13,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich (Partnerlink). +++ Performance-Leitfaden für FileMaker - die Apple-Tochterfirma FileMaker hat ein kostenloses, 30seitiges PDF-Dokument veröffentlicht, das Tipps zur Optimierung der Leistung von FileMaker-Anwendungen gibt. +++ Sparkasse will Apple Pay - die deutschen Sparkassen wollen Apples neuen Bezahldienst unterstützen, wenn dieser hierzulande eingeführt wird.

Saturn: Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

Die Elektronikkette Saturn hat eine neue Rabattaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. Bis zum 25. Oktober verkaufen deutsche Saturn-Filialen zwei 15-Euro-iTunes-Guthabenkarten zum Gesamtpreis von 25,50 Euro. Zwei 25-Euro-iTunes-Guthabenkarten gibt es zum Gesamtpreis von 42,50 Euro. Das Guthaben der rabattierten Karten lässt sich - mit Ausnahme von E-Books - zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für OS X und iOS verwenden.

Web-Design-Software RapidWeaver in Version 6.0 erschienen

Realmac Software hat die Web-Design-Anwendung RapidWeaver in der Version 6.0 vorgelegt. Diese wartet mit einer Vielzahl an Neuerungen auf.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

Code- und Texteditor Smultron: Version 7.0 ist fit für OS X Yosemite

Der Entwickler Peter Borg hat den Code- und Texteditor Smultron in der Version 7.0 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Smultron 7.0 wartet mit Anpassungen an OS X 10.10 auf und läuft ausschließlich unter dem neuen Mac-Betriebssystem.

"Total War: Shogun 2 – Fall of the Samurai": Mac-Version kommt

Feral Interactive hat eine Mac-Version des Strategiespiels "Total War: Shogun 2 – Fall of the Samurai" angekündigt. Sie soll im Laufe des Herbstes auf den Markt kommen. Zu Preis und Systemanforderungen hat sich das Unternehmen noch nicht geäußert.

CorelCAD 2015 vorgestellt (Update)

Der Softwarehersteller Corel hat die CAD-Software CorelCAD in der Version 2015 angekündigt. Die Anwendung setzt OS X 10.7 oder neuer voraus und ist zum Preis von 831,99 Euro erhältlich. Das Upgrade von CorelCAD, CorelCAD 2013 oder CorelCAD 2014 schlägt mit 237,99 Euro zu Buche.

smcFanControl an OS X 10.10 angepasst

Das kostenlose Tool smcFanControl ist in der Version 2.5 (1,2 MB, mehrsprachig) erschienen. Diese bietet Anpassungen an das Betriebssystem OS X Yosemite, diverse Fehlerkorrekturen und Optimierungen sowie einen verringerten Energieverbrauch unter OS X 10.9 oder neuer.

Dienstag, 21. Oktober 2014
Top-News

Apple: 36 Firmenübernahmen im letzten Geschäftsjahr

Apple hat im Geschäftsjahr 2014, das Ende September abgeschlossen wurde, 36 Unternehmen aufgekauft. Das erklärte Konzernchef Tim Cook auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Quartalsberichts.

Apple: Xcode 6.1 im Mac-App-Store erschienen

Vor wenigen Tagen stellte Apple den Mitgliedern des Mac- und iOS-Entwicklerprogramms die Version 6.1 der Entwicklungsumgebung Xcode zur Verfügung. Nun hat das Unternehmen die kostenlose Software auch im Mac-App-Store (Partnerlink) veröffentlicht.

Update für Set-top-Box Apple TV

Apple hat ein Update für die Set-top-Box Apple TV veröffentlicht. Die Version 7.0.1 behebt mehrere Fehler und schließt eine kritische Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglicht, per SSL gesicherte Daten zu entschlüsseln.

Weitere Meldungen

Ticker: Update für Aquamacs; Rabatt auf Painter Lite

Update für Aquamacs - die Version 3.1 des kostenlosen Code- und Texteditors bietet Verbesserungen an der Oberfläche und integriert Emacs 24.4. +++ Corel Painter Lite zum Sonderpreis - die ab OS X 10.6.6 lauffähige Malsoftware ist im Mac-App-Store momentan für 17,99 statt 44,99 Euro zu haben (Partnerlink). +++ TenFourBird in neuer Version - der E-Mail-Client für PowerPC-Macs ist in der Version 31.2 erschienen, die Fehler behebt und Sicherheitslücken schließt. TenFourBird 31.2 basiert auf Thunderbird 31.2.

Photoshop CC: Version 2014.2.1 verbessert Stabilität

Der Softwarehersteller Adobe hat ein Update für die Bildbearbeitung Photoshop CC veröffentlicht. Die Version 2014.2.1 behebt mehrere Absturzursachen, Einzelheiten erläutert Adobe in einem Blog-Eintrag. Das Update steht über die integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit. Photoshop CC 2014.2.1 läuft ab OS X 10.7 und kann zu Preisen ab 9,83 Euro pro Monat gemietet werden.

Yummy FTP 1.10 mit Yosemite-Unterstützung

Der (S)FTP-Client Yummy FTP liegt seit heute in der Version 1.10 vor. Yummy FTP 1.10 bietet nach Herstellerangaben eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit Anpassungen an OS X 10.10, beschleunigte Dateitransfers und eine neue Dateivorschau mit Textbearbeitungsfunktion. Zudem wird nun die Mitteilungszentrale von OS X unterstützt.

Zweite Erweiterung für Star Trek Online

Für das beliebte, auch auf dem Mac lauffähige Online-Rollenspiel Star Trek Online ist eine zweite Erweiterung erschienen. Delta Rising erweitert das Spiel um den Delta-Quadranten, der einst von der U.S.S. Voyager unter Captain Janeway erforscht wurde. Star Trek Online kann auch weiterhin kostenlos gespielt werden.

ChugPlug: Mobilmac-Zusatzakku jetzt auch in Deutschland verfügbar

Im Frühjahr brachte der Hardwarehersteller Lenmark mit ChugPlug einen Zusatzakku für Mobilmacs in den USA auf den Markt. Nun ist das Produkt auch im deutschen Fachhandel erhältlich.

TechTool Pro 7.0.5 ist fit für OS X 10.10

Der Softwarehersteller Micromat hat ein Update für das Systemdiagnose-, Reparatur- und Datenrettungsprogramm TechTool Pro 7.0 veröffentlicht. Zu den Neuerungen der Version 7.0.5 gehören Anpassungen an OS X 10.9.5 und OS X 10.10, verbesserte Routinen für die Optimierung und Wiederherstellung von Laufwerken, aktualisierte Übersetzungen sowie diverse weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Systemutility TinkerTool System an OS X Yosemite angepasst

Der Entwickler Dr. Marcel Bresink hat das Systemutility TinkerTool System in der Version 4.0 veröffentlicht. TinkerTool System 4.0 wurde für den Einsatz mit dem neuen Betriebssystem OS X Yosemite konzipiert.

Update für Apple-Store-App

Apple hat die Apple-Store-App (iOS-App-Store-Partnerlink) in der Version 3.1 veröffentlicht. Diese bietet Leistungsoptimierungen sowie weitere, nicht näher beschriebene Verbesserungen.

Zum Nachrichtenarchiv...