Apple: iOS 4.0 steht zum Download bereit

Apple hat heute das iOS 4.0 zum kostenlosen Download bereitgestellt (erhältlich via iTunes 9.2; Downloadumfang je nach Gerät bis zu 378 MB). Die neue Betriebssystemversion setzt ein iPhone oder einen iPod touch der zweiten oder dritten Generation voraus. Das iPhone 4, das an diesem Donnerstag in den Handel kommt, wird vorinstalliert mit dem iOS 4.0 ausgeliefert. iPad-Besitzer müssen sich noch etwas gedulden – das iOS 4.0 wird voraussichtlich erst im Herbst für den Tablet-Computer erscheinen. Das iOS 4.0 bietet mehr als 100 Neuerungen.

Dazu gehören erweitertes Multitasking, App-Ordner, ein verbesserter E-Mail-Client (gemeinsamer Posteingang für mehrere E-Mail-Accounts, Thread-Darstellung, Speichern von Suchergebnissen, Öffnen von Anhängen mit Apps von Drittanbietern...), der E-Book-Reader iBooks, fünffacher Digitalzoom für das iPhone, das Anlegen von Musik-Wiedergabelisten, Synchronisierung von Gesichtern aus iPhoto, Darstellung von Fotos mit Geotags auf einer Karte, Durchsuchen von SMS- und MMS-Mitteilungen auf dem iPhone, Anbindung an Bing in Safari (Google bleibt voreingestellt), lokales Sichern von Voicemail-Nachrichten mit dem iPhone und Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen.

Zudem gibt es zusätzliche Funktionen für den Unternehmenseinsatz, darunter Unterstützung für Exchange Server 2010, drahtlose Verteilung firmenweiter Anwendungen, Unterstützung für Mobile-Device-Management-Lösungen von Drittanbietern und Unterstützung für mehrere Exchange ActiveSync-Accounts.

iPhone 4

iOS 4.0: Ab sofort kostenlos für iPhone und iPod touch (ab 2. Generation) erhältlich
Foto: Apple


Apple weist darauf hin, dass bestimmte iOS 4.0-Features, wie zum Beispiel die erweiterten Multitasking-Fähigkeiten, Hintergrundbilder für den Home-Bildschirm, Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen und die Ausrichtungssperre für das Hochformat, ein iPhone bzw. einen iPod touch ab der dritten Generation voraussetzen.

Für das iPhone und den iPod touch der ersten Generation wird das iOS 4.0 nicht angeboten. Ob Apple diese Geräte weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgen wird, bleibt abzuwarten.

Kommentare

iOS4

Update läuft seit ein paar Minuten

shsh sichern

und zwar vor dem Update, sonst kommt ihr nicht mehr zurück:

http://thefirmwareumbrella.blogspot.com/

Um was geht es hier?

PeTerminator schrieb:
und zwar vor dem Update, sonst kommt ihr nicht mehr zurück:

http://thefirmwareumbrella.blogspot.com/

Nie gehört.

Was macht diese Software?

was macht

die macht das was im blog steht, auf englisch. Ist wohl nur interessant für jailbrakes.

fibbo