Apple: iOS 5.0 steht zum Download bereit

12. Okt 2011 19:00 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 5.0 veröffentlicht. Das neue Mobilbetriebssystem läuft auf iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPad 1, iPad 2 sowie dem iPod touch der dritten und vierten Generation. Das Update auf das iOS 5.0 ist kostenlos. Der Download des iOS 5.0 erfolgt via iTunes 10.5.

Das iOS 5.0 bietet mehr als 200 Neuerungen, wie zum Beispiel ein neues Notifikationssystem, den Instant-Messaging-Dienst iMessage inklusive gleichnamiger App, Twitter-Anbindung, Unterstützung für den neuen Internet-Dienst iCloud, eine Aufgabenverwaltung mit zeit- und ortsbasierten Erinnerungsalarmen, Newsstand, Synchronisation mit Mac OS X via WLAN, Bildbearbeitungsfunktionen in der Fotos-App, inkrementelle Updates, mehrere Verbesserungen für den E-Mail-Client, Tabs für Safari (nur iPad) sowie Aktivierung von iOS-Geräten ohne iTunes. Über die Neuerungen informiert Apple hier und hier.



Apple zeigt das iOS 5.0 in einem Video



iOS 5.0 schließt viele Sicherheitslücken

Im iOS 5.0 wurden nach Angaben von Apple knapp 100 Sicherheitslücken geschlossen. Viele dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen.