Apple: Sprachassistent Siri verrät Termin für Entwicklerkonferenz (Update)

19. Apr 2016 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat über den Sprachassistenten Siri den Termin der diesjährigen Entwicklerkonferenz durchsickern lassen. Demnach findet die Worldwide Developers Conference 2016, kurz WWDC 2016, vom 13. bis zum 17. Juni statt. Veranstaltungsort ist wie in den Vorjahren das Veranstaltungszentrum Moscone West in San Francisco.


Siri nennt Termin für WWDC 2016

Siri nennt den Termin für die diesjährige WWDC verraten.
Bild: 9to5mac.



Zum Programm hat sich der kalifornische Konzern bislang nicht geäußert. Apples WWDC-Webseite zeigt derzeit noch das Programm der letztjährigen Veranstaltung. Es ist aber davon auszugehen, dass Apple im Laufe dieser Woche auch offiziell die WWDC 2016 ankündigen und Einzelheiten zu der Konferenz bekanntgeben wird.

Das Unternehmen stellt auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz traditionell neue Versionen seiner Betriebssysteme vor. Für die WWDC 2016 werden unter anderem das iOS 10 und OS X 10.12 erwartet. Im Mac-Betriebssystem soll Gerüchten zufolge der Sprachassistent Siri sein Debüt feiern. Bislang ist Siri nur auf iOS-Geräten, Apple Watch sowie Apple TV verfügbar. Als weitere Neuerungen für OS X 10.12 sind eine aufgebohrte Fotos-App, Leistungsverbesserungen und Optimierungen an der Benutzeroberfläche im Gespräch.

Zur WWDC-Keynote, die am 13. Juni stattfindet, dürfte auch neue Mac-Hardware angekündigt werden, darunter die lange erwartete Auffrischung des Mac Pro samt "Thunderbolt Retina 5K Display" sowie eine runderneuerte MacBook-Pro-Generation. Die Keynote wird Apple vermutlich, wie in den Vorjahren, als Livestream ausstrahlen.

Nachtrag (01:00 Uhr): Entwickler können sich ab sofort und bis zum 22. April um 19:00 Uhr für die WWDC 2016 anmelden. Wie im Vorjahr werden die Tickets unter allen Anmeldern verlost. Wer ein Ticket erhalten hat, zahlt 1599 Dollar für die Teilnahme. Die Gewinner sollen am 26. April um 02:00 Uhr bekannt gegeben werden.