iPad: Verkaufsstart in Deutschland und der Schweiz

Mehrmals hat Apple die internationale Markteinführung des iPads verschoben, um die enorme Nachfrage in den USA befriedigen zu können. Nun ist es in Deutschland, der Schweiz, Australien, Kanada, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und Japan endlich soweit: Dort ist Apples Tablet-Computer seit heute offiziell im Handel erhältlich.

Die Auslieferung an Endkunden ist bereits am Donnerstag angelaufen. Zahlreiche Apple-Kunden aus Deutschland und der Schweiz, die das iPad kurz nach Beginn der Vorbestellungsphase im Online-Store des Herstellers bestellten, konnten das Gerät schon gestern in den Händen halten.

Anfangs nur bei ausgewählten Verkaufspunkten erhältlich

Das iPad ist in allen Apple-Ladengeschäften, bei ausgewählten Apple Premium Resellern (unabhängigen Händlern mit der höchsten Apple-Zertifizierung) und in einigen Filialen der Elektronikhandelsketten Media Markt, Medimax und Saturn erhältlich. Die Zahl der Verkaufsstellen dürfte in den kommenden Wochen und Monaten schrittweise angehoben werden.

Der Computerkonzern öffnet seine Läden wegen der iPad-Markteinführung früher als sonst. Die Filialen in Frankfurt am Main, Genf, Hamburg, München und Zürich nehmen heute bereits um 08:00 Uhr den Betrieb auf.

iPad

iPad: Jetzt endlich in Deutschland und der Schweiz zu haben
Foto: Apple


Starke Nachfrage erwartet

In welchen Stückzahlen das iPad anfangs verfügbar sein wird, darüber kann nur spekuliert werden. In den USA, wo das iPad schon seit fast zwei Monaten verkauft wird, ist es nach wie vor schwer zu bekommen. Die Beliebtheit des Geräts zusammen mit dem medialen Hype lassen vermuten, dass die erste Fuhre an deutsche und Schweizer Apple-Stores bzw. Händler schnell vergriffen sein wird.

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa sieht in Deutschland ein starkes Interesse an Tablet-Computern. Laut einer erwägen drei Millionen Deutsche den Kauf eines Tablet-Computers in nächster Zeit (MacGadget berichtete).

Markteinführung in weiteren Ländern im Juli

In Österreich, Belgien, Hong Kong, Irland, Luxemburg, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland und Singapur soll das iPad im Juli in den Handel kommen.

App Store und Support vorbereitet

Die Vorbereitungen für den iPad-Verkaufsstart in Deutschland und den acht weiteren Ländern hat Apple im Laufe dieser Woche abgeschlossen. Beispielsweise können seit kurzem im App Store auf Wunsch nur solche Apps angezeigt werden, die für das iPad angepasst und optimiert wurden. Ein entsprechender Umschaltbutton findet sich auf der Hauptseite des App Store.

Auch die deutschsprachigen Ausführungen der iPad-Anwendungen iBooks (E-Book-Reader; kostenlos), Pages (Textverarbeitung; Preis: 7,99 Euro), Numbers (Tabellenkalkulation; 7,99 Euro) und Keynote (Präsentationsprogramm; 7,99 Euro) hat Apple inzwischen im App Store veröffentlicht.

Das deutschsprachige iPad-Handbuch ist hier zu finden (PDF-Format). Support rund um das iPad bietet Apple unter apple.com/de/support/ipad.

Preise

Das WLAN-iPad ist in Speicherkapazitäten von 16, 32 und 64 GB zu Preisen von 499, 599 und 699 Euro bzw. 649, 779 und 899 Franken erhältlich.

Das UMTS- und WLAN-fähige iPad (enthält zusätzlich ein GPS-Modul) ist für 599, 699 und 799 Euro bzw. für 799, 929 und 1049 Franken (16, 32 und 64 GB Speicherkapazität) zu haben.

Apple bietet diverses iPad-Zubehör an, wie beispielsweise das Camera Connection Kit (29 Euro bzw. 39 Franken) zur Übertragung von Fotos einer Digitalkamera bzw. Speicherkarte auf das iPad oder ein Dock mit integrierter Bluetooth-Tastatur (69 Euro bzw. 89 Franken).

Nachtrag (14:00 Uhr): iPad-Markteinführung: Warteschlangen vielerorts

Kommentare

iPad Verkaufsstart in München - Video und Fotos

Ich habe mich heute morgen mal hingestellt an den Apple Store München, die Resonanz war schon enorm so früh am Morgen, die Schlange noch länger als bei der Eröffnung des Apple Store München seinerzeit. Das war allerdings im kalten Dezember..., heute schien die Sonne über den Wartenden. Video und viele Fotos aus München vom Verkaufsstart gibts hier http://www.ganz-muenchen.de/shopping/computer/apple/ipad/verkaufsstart.html