Textbausteintool TextExpander: Version 5.0 macht Vorschläge

SmileOnMyMac hat die Textbausteinsoftware TextExpander in der Version 5.0 veröffentlicht. Der TextExpander vereinfacht das Verfassen von Texten mit wiederkehrenden Inhalten, indem häufig benutzte Passagen in einer Datenbank gespeichert und mit einer Abkürzung verknüpft werden. Wird eine Abkürzung in einem beliebigen Programm eingegeben, fügt der TextExpander automatisch den Textbaustein ein.



Die Version 5.0 wurde um eine Funktion ergänzt, die Vorschläge basierend auf häufig eingegebenen Textpassagen unterbreitet. Außerdem erinnert die Software nun an vergessene Textbausteine. Ebenfalls neu in TextExpander 5.0 sind ein an OS X Yosemite angepasstes Oberflächendesign, Abgleich von Textbausteinen via iCloud-Drive sowie Verbesserungen für das Einfügen von Textbausteinen.

Der TextExpander 5.0 setzt OS X 10.10 oder neuer voraus und kostet 44,95 Dollar. Das Upgrade von einer beliebigen Vorversion schlägt mit 19,95 Dollar zu Buche. Wer TextExpander 4.x am oder nach dem 01. Januar 2015 erworben hat, erhält die Version 5.0 kostenlos. Eine Demoversion steht zum Download (18 MB, mehrsprachig) bereit.