MailButler nur noch kurze Zeit vergünstigt erhältlich: Nützlicher Helfer für Apple Mail

16. Feb 2017 10:30 Uhr - Redaktion

MailButler ist eine Erweiterung für den E-Mail-Client des Mac-Betriebssystems. Sie ergänzt Apple Mail um zahlreiche nützliche Funktionen. Beispielsweise lassen sich E-Mails zu definierten Zeitpunkten verschicken. Bei StackSocial (Partnerlink) wird MailButler Professional kurzzeitig für nur 34,99 US-Dollar angeboten. Zum Vergleich: normalerweise gibt es MailButler Professional nur als Abo für 7,95 Euro pro Monat. Die Rabattaktion endet in wenigen Tagen.


MailButler

Screenshot der MailButler-Einstellungen innerhalb von Apple Mail.
Bild: Feingeist Software.



Auch für die Problematik vorschnell bzw. unvollständig abgeschickter E-Mails hat das vom Berliner Hersteller Feingeist Software entwickelte MailButler eine Lösung parat. Auf Wunsch werden E-Mails nach dem Klick auf "Senden" erst nach einer frei wählbaren Wartezeit endgültig abgeschickt. Dies gibt dem Anwender die Möglichkeit, noch letzte Änderungen vorzunehmen.

MailButler erinnert zudem an eventuell fehlende Attachements. Dazu wird der E-Mail-Inhalt nach bestimmten Keywords abgesucht. Findet die Erweiterung diese Schlüsselworte und fehlt der Dateianhang, gibt MailButler eine Warnmeldung aus. Darüber hinaus bietet MailButler Cloud-Upload für Attachements, Konvertierung von E-Mails zu Notizen mit Formatierungen, Anhängen und Metadaten, Markieren von E-Mails als Aufgaben, eine Snooze-Funktion sowie einen Editor zur Erstellung von Signaturen.

MailButler läuft ab OS X Yosemite, eine Demoversion steht zum Download (22 MB, mehrsprachig) bereit. StackSocial (Partnerlink) bietet alternativ eine Jahreslizenz von MailButler Professional für 14,99 US-Dollar an.

Kommentare

In der Basisversion, die vielen Nutzern reichen dürfte, ist MailButler kostenlos.

Joe Cool

Joe Cool