Apple weitet öffentliches Betatestprogramm auf tvOS aus

Apple hat die zur Entwicklerkonferenz WWDC 2017 in San Jose angekündigte Ausweitung des öffentlichen Betatestprogramms umgesetzt. Es umfasst ab sofort auch das tvOS für die Set-top-Box Apple TV. Zuvor konnten im Rahmen des Angebots nur Vorabfassungen von macOS und iOS von Endnutzern getestet werden.

Apple TV

Apple TV: Öffentliches Betatestprogramm nun auch für tvOS.
Bild: Apple.



Mitgliedern des Apple-Betatestprogramms steht ab sofort eine erste Vorabfassung des tvOS 11 zur Verfügung. Sie kann nach der Registrierung und Anmeldung per Apple-ID direkt über die tvOS-Aktualisierungsfunktion heruntergeladen werden. Häufig gestellte Fragen beantwortet der Hersteller auf dieser Web-Seite.

Zu den Neuerungen des tvOS 11 gehören das automatische Umschalten zwischen hellem und dunklem Oberflächendesign abhängig von der Tageszeit, automatisches Pairing mit den AirPods, Synchronisation des Home-Screens mit anderen Apple-TV-Geräten, die Grafikengine Metal 2, Unterstützung für den Videocodec HEVC und das Bildformat HEIF, das Dateisystem APFS, AirPlay 2 mit Multi-Room-Unterstützung sowie zusätzliche Funktionen für Entwickler.